MAX BALZ GMBH& CO.
JURA MARMORBRÜCHE
MARMORWERK

REFERENZEN
MATERIAL
GESCHICHTE
KOMMUNIKATION
STARTSEITE

Geologie
Firmengeschichte

Unsere Firma befindet sich im Jura-Gebiet, das zwischen Ingolstadt und Nürnberg auf der südlichen Frankenalb liegt. Im Steinbruch und dem direkt daneben liegenden Verarbeitungswerk werden durch unsere 35 Mitarbeiter jährlich ca. 4000-5000 cbm Rohblöcke zu den verschiedensten Produkten aus Naturwerkstein für den Innen- Außen- Sakral- Garten- und Landschaftsbereich verarbeitet. Unser Schwerpunkt liegt dabei in der Ausführung handwerklich anspruchsvoller Fassaden- und Massivarbeiten sowie dem exklusiven Innenausbau.
Immer wieder verwenden namhafte Architekten Jura-Kalkstein aus unserem Werk an ihren Bauten, so z. B. Karljosef Schattner, O.M. Ungers, Pei Cobb Freed & Partners, Norman Foster u.v.a. Unsere Referenzliste weist Projekte der verschiedensten Größenordnungen im In- und Ausland auf, wie z.B. Reichstag Berlin, Konzerthalle in Manchester, Deutsche Botschaft in Helsinki, Friedrichstadtpassagen in Berlin usw.