TECHNISCHE INFORMATIONEN ZUM JURA KALKSTEIN
                                                                                                                       
Geologischer
chemischer
Überblick
Jura Kalkstein ist ein dickbankiges, dichtes Sedimentgestein, das sich im wesentlichen aus Calciumcarbonat CaCo3 zusammensetzt, dem Metalloxyde und Farberden beigemengt sind. Durch seine Substanzdichte ist Jura Kalkstein polierfähig, weshalb der Stein auch als Juramarmor bezeichnet wird.

Zum typischen Erscheinungsbild von Jura Kalkstein gehören fossile Einschlüsse von Algen, Schwämmen und Wassertieren, wobei die Häufigkeit dieser Einschlüsse in den verschiedenen Abbauschichten unterschiedlich ist.
Farben
Jura Kalkstein gibt es in den Farben gelb, grau, gemischtfarben, goldgelb, rahmweiß und gegen das Lager geschnitten gelb gebändert.
Quarzadern
Ein charakteristisches Merkmal von Jura Kalkstein sind die sog. Glas- oder Quarzadern. Hierbei handelt es sich um Calcitadern, deren Kalkspat in der Entstehungszeit des Jura Kalksteins Materialspaltungen verschlossen hat und mit den übrigen Materialsubstanzen des Jura Kalksteins fest verwachsen ist. An dieser Stelle besitzt das Material substanzbedingt eine besondere Härte. In zur Plattengröße angemessenem Umfang und Breite sind Glasadern kein Reklamationsgrund.
Eigenschaften
Der folgende Überblick über die wichtigsten technischen Werte von Jura Kalkstein zeigt, daß das Material sowohl für den Innenbereich (Böden, Stufen etc.) als auch für den Außenbereich (Fassaden, GALA-Bau, Massivarbeiten) hervorragend geeignet ist. Es empfiehlt sich, die Verlege- und Pflegehinweise des Bayerischen Industrieverbandes Steine und Erden e.V. zu beachten.
 
PRÜFWERTE FÜR JURA KALKSTEIN IM AUSSENBEREICH
Jura goldgelb
Jura rahmweiß
gebŠndert
 
Dornausbruch
am Ankerloch
(bei dreifacher
Sicherheit)
b. 3 cm: 604 N
b. 4 cm: 908 N
b. 4 cm: 764 N
 
Biegezug
(bei dreifacher
Sicherheit)
14,3 N/mm²
10,3 N/mm²
 
Frostsicherheit
sind frostbeständig im Sinne der DIN 53104 A
 
PRÜFWERTE FÜR JURA KALKSTEIN IM INNENBEREICH
Jura gelb
Jura grau
Jura gelb gebändert
Wasseraufnahme
Mittelwert
Wv 5,25%
Wq 2,07%
Wv 2,45%
Wq 0,94%
Wv 4,41%
Wq 1,72%
Druckfestigkeit
232 N/mm²
230 N/mm²
184 N/mm²
Verschleißprüfung
9,7 cm³ / 50cm²
11,3 cm³/50 cm²
15,7 cm³ / 50 cm²

REFERENZEN
MATERIAL
GESCHICHTE
KOMMUNIKATION
STARTSEITE

Fassaden
Innenarbeiten
Sakralarbeiten
Garten- und
Landschaftsbau

Referenzlisten:
Fassaden
Innenarbeiten
Sakralarbeiten